ArminScharnberger

 

XXX

UeberHeizung

Seit über 35 Jahren baut die Firma Scharnberger Heizungen auf höchstem technischen Niveau
ein. Heute sind es meist alternative, ökologische Systeme, wie z.B. Wärmepumpen, Pellets- und Scheitholzkessel.

Wir sind Vaillant Innovationspartner.

Vaillantlogo1

Auch zukünftig werden wir auf Öl und Gas als Wärmeerzeuger nicht verzichten können. Brennwerttechnik ist die mit Abstand effizienteste Technik zur Energiewandlung. Sie erreicht eine Energieausnutzung von bis zu 98 %. Eine schnelle und flächendeckende Umstellung auf Brennwerttechnik schont die begrenzt vorhandenen fossilen Öl- und Gasreserven. An Attraktivität gewinnt Brennwerttechnik mit Bio-Gas und Bio-Öl, also regenerative Brennstoffe. 

Die Gasheizung

Die klassische Gasheizung ist nach wie vor gefragt. Wir unterscheiden zwei Arten:

a) den atmosphärischen Kessel mit einem offenen Verbrennungsraum und
b) die fortschrittliche Brennwerttechnik.

Brennwertgeräte nutzen im Vergleich zu herkömmlichen Heizgeräten die im Abgas enthaltene Wärmeenergie. Der Wärmeverlust ist gering, Sie verbrauchen weniger Energie.

Die Ölheizung

Die Öl-Brennwerttechnologie setzt sich immer mehr durch.
Sie funktionieren nach demselben Prinzip wie gasbetriebene Brennwertgeräte:
Der im Abgas enthaltene Wasserdampf wird verflüssigt, ihm wird durch die Kondensation die noch enthaltene Wärmeenergie entzogen, und diese wird dem Heizkreislauf zugeführt. Der Wärmeverlust wird dadurch geringer, und somit verbraucht die Heizung weniger Energie. Eine weitere Effizienzsteigerung bei der Ausnutzung von Öl ist kaum noch möglich.

Wärmepumpen

Eine Wärmepumpe ist die ideale Kombination von ökologischer Energienutzung und perfektem Komfort

Wärmepumpen nutzen die natürliche Umweltwärme aus dem Erdreich, dem Grundwasser oder der Umgebungsluft zur Raumbeheizung und Trinkwassererwärmung. Diese Technologie funktioniert nach dem umgekehrten Prinzip eines Kühlschranks: die Wärme des Grundwassers, des Erdreichs oder der Umgebungsluft wird von einem thermischen Arbeitsmittel aufgenommen und durch Verdichtung zur Wärmeversorgung von Innenräumen nutzbar gemacht. Mit umgekehrtem Funktionsprinzip können unsere Wärmepumpen auch kühlen.

bild1Quelle: www.vaillant.de

Wir beraten Sie gerne umfassend. Rufen Sie uns an unter der 0931 / 99 11 911.